Die durch das weltweite Internetproblem verursachte Störung ist behoben. Sämtliche Applikation laufen wieder störungsfrei. Wir bedanken uns für Ihre Geduld.

Baurecht für Praktiker

Jedes Bauprojekt konfrontiert die Beteiligten (Investoren, Bauherrenvertreter, Bauunternehmer, Planer, Baubehörden etc.) mit rechtlichen Fragen. Wer baut, muss diese entsprechend auch im Blick haben, was für Baupraktiker angesichts der sehr umfangreichen privatrechtlichen und öffentlich-rechtlichen Vorgaben oftmals zum Problem wird.

Der Kurs vermittelt die wichtigsten praktischen Grundlagen des privaten Baurechts und soll den Teilnehmenden mehr Sicherheit geben, baurechtliche Probleme zu erkennen und zu lösen.

Die Dozierenden sind Baurechtsanwälte, die jeden Tag für ihre Klienten baurechtliche Fragestellungen bearbeiten und lösen. Dadurch profitieren die Teilnehmenden von deren reichen, praktischen Erfahrungsschatz. Die Kursleitenden wissen, in welchen Bereichen sie den Teilnehmenden einen Mehrwert vermitteln können, der gewinnbringend im Berufsalltag eingesetzt werden kann.
 

In Kürze

Bauen und Recht sind untrennbar miteinander verbunden. Der Kurs fokussiert auf wichtige Schnittstellen zwischen Planen, Bauen und Recht.

Es werden praktische Themenbereiche besprochen und Lerninhalte vermittelt, die später im Berufsalltag eingesetzt werden können.

 

Kursdetails

Der Kurs ist in zwei Teile gegliedert:

  • Im ersten Teil werden die wichtigsten privaten baurechtlichen Grundlagen vermittelt. Der Fokus liegt auf Planer- und Werkverträgen. Die Kursinhalte werden anhand von Fällen aus der Praxis verdeutlicht. Im Vordergrund steht nicht die Theorie, sondern der praktische Bezug.
  • Im zweiten Teil wird das erlernte Wissen für den Berufsalltag gefestigt werden. Es werden praktische Fälle in Gruppen bearbeitet, anschliessend im Plenum besprochen und gelöst. Es ist ausdrücklich erwünscht, dass die Teilnehmenden auch ihre eigenen Fälle aus der Praxis mitbringen.

 

Ziele / Nutzen für die Teilnehmenden

  • Praxisnähe: Die behandelten Themen sind sorgfältig ausgewählt und beziehen sich auf relevante Rechtsfragen in der Praxis des Baualltags.
  • Kompetenz: Die Dozierenden sind ausgewiesene Baurechtsspezialisten.
  • Interaktion: Ein Austausch zwischen den Teilnehmenden und den Dozierenden ist ausdrücklich erwünscht und schafft für die Teilnehmenden einen hohen Mehrwert, weil bestehende rechtliche Fragen direkt behandelt und beantwortet werden.

 

Titel
Baurecht für Praktiker
Beschreibung
Die Schnittstelle zwischen Planen, Bauen und Recht
Kurskosten
CHF 655.- exkl. MWST / Mittagessen im Kurspreis inbegriffen
Ort
Zürich
Zielgruppe
ArchitektInnen, IngenieurInnen, Bauunternehmer, Bauherrenvertreter, BauherrInnen, usw.
Schlagwörter
Bauplanung, Recht
Veranstalter
CRB